Beratung für Alleinerziehende in Reinickendorf

 

Die Rolle als Alleinerziehende/r ist herausfordernd und stellt Betroffene oft vor schwer lösbare Aufgaben. Um ihren Alltag etwas zu erleichtern, gibt es in Reinickendorf zahlreiche Beratungsstellen. Wir unterstützen und beraten Sie zu den Themen: Kind, Arbeit, Wohnen und Krise.

Der letzte Beratungstag im Interkulturellen Frauentreff fand am 20.11.2018 von 10 bis 12 Uhr statt. Im Jahr 2019 werden weitere Beratungtstage stattfinden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

………………………………………………………………………………………………….

Kiezköniginnen – Kunstprojekt für Frauen

Vielleicht hast du ja Freundinnen, Schwestern, Bekannte, Verwandte, die mitmachen wollen?! Das Projekt heißt „Kiezköniginnen“ , weil es um die Stärken und die Schönheit jeder Frau geht.

Was passiert genau?

1. Wir gestalten Mindmaps (künstlerische Landkarten von unserem Leben).

2. Wir probieren spannende Drucktechniken aus, bei denen tolle Portraits entstehen.

3. Unsere Kollegin (Tänzerin) erarbeitet eine Performance.

4. Wir besuchen eine interessante Ausstellung im Bodemuseum.

5. Wir treffen uns mit einer Künstlerin in ihrem Atelier.

Die Frauen brauchen keine Vorkenntnisse. Es wird auf jeden Fall Spaß machen, und ist für die Teilnehmerinnen kostenlos!!! Wir laden Frauen verschiedener Generationen ein.

Die Termine: Samstag, den  13.10./20.10./3.11./10.11./17.11./24.11.18   (man muss aber nicht immer dabei sein)

Hier ein Artikel in der Reinickendorfer Allgemeine Zeitung über das Projekt (Ausgabe 19/18, 11.10.2018).

………………………………………………………………………………………………….

Internationaler Frauentag 2018

………………………………………………………………………………………………….

One Billion Rising 2018 -Auch dieses Jahr tanzen wir wieder mit!!!

  

Wir treffen uns um 16:00 im Mädchentreff oder um 16:30 vor dem CLOU am Kurt-Schumacher-Platz. Alle Mädchen, die mit uns mitkommen, müssen bitte eine Einverständniserklärung von ihren Eltern mitbringen (sie liegt im Mädchentreff aus).

An diesem Tag schließt der Mädchentreff ab 16:00 Uhr.

 

 

 

 

 

 

………………………………………………………………………………………………….

BUCHPRäSENTATION

INNOVATIVES KURSBUCH
„MENSCHENRECHTE IN DER PRAXIS“
KONZIPIERT FüR DEN DEUTSCHUNTERRICHT AUF DEM NIVEAU B1-B2

Die Kriseneinrichtung PAPATYA – für Mädchen und Frauen mit
Migrationshintergrund und der INTERKULTURELLE MäDCHEN- UND FRAUENTREFF DER
ALBATROS GGMBH laden gemeinsam zur Präsentation des Kursbuches
„Menschenrechte in der Praxis“ ein.

ÜBER DAS KURSBUCH
Das innovative Kursbuch entstand im Rahmen des EU-Projekts „HUMAN RIGHTS
IN PRACTICE“ und wurde speziell für den Deutschunterricht mit
geflüchteten Frauen in Berlin entwickelt. Darüber hinaus kann es als
ergänzendes Unterrichtsmaterial auch in gemischten Gruppen eingesetzt
werden.

Das Kursbuch basiert auf der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und
vereint Ansätze der Menschen-rechtsbildung mit der Vermittlung von Deutsch
als Zweitsprache. In sieben Lektionen werden in Lese-, Schreib-, Hör- und
Sprechübungen einzelne Menschenrechte sowie praktisches Wissen über
Rechte in Deutschland, speziell in Berlin, vermittelt. Ergänzt werden die
Lektionen durch passende Vokabel- und Grammatikübungen.

Das Buch ist ab sofort in digitaler Form unter
http://www.papatya.org/human-rights.html erhältlich und kann in
limitierter Stückzahl kostenfrei auf der Buchpräsentation oder über
info@papatya.org[2] erworben werden.

PROGRAMM DER BUCHPRäSENTATION
11:00 Begrüßung, Bettina Liebrucks, Leiterin des Interkulturellen Mädchen- und
Frauentreff, Albatros gGmbH
11:10 Projektpräsentation „Human Rights in Practice“, Corinna Ter-Nedden,
Papatya
11:30 Buchvorstellung durch die Autorinnen Lamis Flüter und Sara Kinsky,
Papatya
11:50 Bisherige Erfahrungen aus den Pilotkursen, Marleen Walter und
Fernanda de
Haro, Interkultureller Mädchen- und Frauentreff, Albatros gGmbH
12:10 Abschließende Fragerunde
12:30 Ausklang bei Kaffee und Kuchen mit Raum für Vernetzung
Wann? 15.01.2018 von 11-13h
Wo? Interkultureller Mädchen- und Frauentreff, Albatros
gGmbH, Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin-
Reinickendorf
Anmeldung: frauentreff@albatrosggmbh.de

Bookmark the permalink.

Comments are closed.