Bewerbungen

Koordinierungsstelle Gesundheitsförderung von Mädchen und Frauen

Wir suchen ab sofort eine Diplom-Sozialarbeiterin o.ä. für eine Koordinierungsstelle Gesundheitsförderung von Mädchen und Frauen v.a. mit Migrationshintergrund.

Aufgabengebiete sind:

Beratung von Mädchen und Frauen zu Fragen rund um die Gesundheit

Weitervermittlung an Fachdienste und andere Frauenprojekte

Organisation und Durchführung von niedrigschwelligen Treffen und von gesundheitsfördernden Angeboten

Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen im Bezirk und Berlin weit

Gremienarbeit

Erwartet werden:

Abgeschlossene Fachhochschulausbildung als Sozialpädagogin, Pädagogin, Ärztin oder Gesundheitspädagogin

Fachkenntnisse zu Gesundheit, psychischen und physischen Erkrankungen

Beratungskompetenzen

Interkulturelle Kompetenzen oder Kenntnisse über Diversity Management

Kenntnisse in den Bereichen: Gender / Diskriminierungen

Erfahrungen in der Vernetzungsarbeit, Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Mädchen-

und Fraueneinrichtungen

Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

Die 35 Stunden-Stelle ist zunächst befristet.

Die Stelle wird bei entsprechender Qualifikation in Anlehnung an TVL E9 vergütet. Die Bewerberin muss aufgrund der Finanzierung eines der folgenden Kriterien erfüllen: Migrationshintergrund oder Alter über 45 Jahre oder Vorliegen einer Behinderung.

Infos unter: 413 18 90

Bewerbung bitte unter:

maedchentreff@albatrosggmbh.de

Honorarkräfte

Wir suchen  ab sofort eine weibliche Schularbeitshilfe mit dem Schwerpunkt Naturwissenschaften (Mathe, Physik, Chemie) ab der 10 Klasse bis zum Abitur. 

Wir suchen ab August eine Honorarkraft zur Begleitung geflüchteter Mädchen. Der Interkulturelle Mädchen- und Frauentreff kooperiert mit Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete. Regelmäßig holen wir Mädchen von den Unterkünften ab, damit diese an unseren Angeboten teilnehmen können und begleiten sie wieder zurück. Dafür suchen wir eine zuverlässige und kulturoffene Honorarkraft, die Lust hat die Mädchen zu begleiten und den Integrationsprozess zu fördern.  

Wir suchen ab August zwei Schwimmtrainerinnen, die zwei wöchentlich stattfindende Schwimmkurse für Frauen leiten. Der Kurs startet am 10.08.2019 für 10 Wochen und findet immer samstags von 17.30 Uhr – 19.30 Uhr statt. 

Wir suchen für die Herbstferien eine Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache und zusätzlich Honorarkräfte für die Betreuung der Mädchen. In diesen zwei Wochen bieten wir eine Ferienschule für 8 bis 12 jährige Mädchen an, die vormittags spielerisch Deutsch lernen sollen. Die Mädchen sind neu zugezogen und kommen oftmals aus Willkommensklassen.

Praktikantin

Wir suchen fortlaufend Praktikantinnen im Rahmen einer Ausbildung als Erzieherin oder eines Studiums der sozialen Arbeit/Pädagogik. Es ist von Vorteil, wenn du dich bereits mit interkultureller oder  genderbezogener Arbeit beschäftigt hast, einen Migrationshintergrund hast oder eine zweite/dritte Sprache sprichst. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Bei Interesse sende uns eine Email an:

maedchentreff@albatrosggmbh.de

Oder direkt anrufen unter: 030-413 18 19.

Bettina Liebrucks-Beilby

Interkultureller Mädchen- und Frauentreff
Albatros gGmbH
Auguste-Viktoria-Allee 17
13403 Berlin
Tel. 413 18 90